Author: Redaktion

Beitrag

Wo, bitteschön, geht’s zum Weltuntergang? – Revolverblatt.news

Blackout, Inflation, Verarmung, Lieferkettenprobleme und immer wieder das hohe C – viele Deutsche fürchten sich vor der Zukunft. Dabei geht es uns doch gut: Offene Not ist selten, Geld kommt pünktlich, Strom und Gas fließen. Haben wir alles im Griff und machen uns unnötige Sorgen? Oder gibt es Warnsignale, dass dies alles nur Wohlstand auf...

Beitrag

Die Globalisierungs-Kanzlerin – Revolverblatt.news

Sechzehn Jahre Machtzuwachs auf Kosten der Demokratie und des Rechtsstaates sollten aufgearbeitet werden. Angela Merkel war die erste Kanzlerin, die internationale „Verpflichtungen“ und nicht die Willensbildung des Deutschen Volkes als Richtschnur für ihre Politik nahm. Von Sönke Paulsen. Der Beitrag Die Globalisierungs-Kanzlerin erschien zuerst auf reitschuster.de. weiterlesen: reitschuster.de

Beitrag

Die Koalition der Verteidigungsgegner – Revolverblatt.news

Die Ampel steht, was die Wahrnehmung deutscher Interessen betrifft, auf rot, auf knallrot sogar. Die Masseneinwanderung durch Lukaschenkos Politik, Migranten ins Land zu holen, um sie weiter über Polen nach Deutschland zu pressen, um Deutschland zu destabilisieren, läuft auf Hochtouren und wird von der Ampel nicht nur akzeptiert, sondern dürfte von Teilen der SPD und...

Beitrag

Staatliches US-Institut bezahlte offenbar für fragwürdige Corona-Experimente in Wuhan – Revolverblatt.news

Noch vor nicht allzu langer Zeit hatte Anthony Fauci, Chef des Infektionskrankheiteninstituts des NIH und wohl bekanntester US-Virologe, vor dem Kongress versichert, amerikanische Steuergelder seien nicht an chinesische „Gain-of-Function“-Forschung geflossen. In einer Anhörung dazu gab es auch folgenden Wortwechsel mit Senator John Kennedy (Republikaner): Der Beitrag Staatliches US-Institut bezahlte offenbar für fragwürdige Corona-Experimente in Wuhan...

Beitrag

Afghanistan – Widerstand unterstützen oder nicht? – Revolverblatt.news

Nach Einnahme des Pandschir-Tals im September durch die Taliban scheint der Widerstandswille der Rebellen gegen die neuen Machthaber noch nicht gebrochen zu sein. Die Frage ist nun, ob abwarten und verhandeln tatsächlich die richtige Lösung ist? Von Sönke Paulsen. Der Beitrag Afghanistan – Widerstand unterstützen oder nicht? erschien zuerst auf reitschuster.de. weiterlesen: reitschuster.de

Beitrag

Die große Transformation in die schlechtere Zukunft – Revolverblatt.news

Angela Dorothee Merkel nippt an ihrem Weißwein im Wintergarten ihrer Ruhestandswohnung. Das geht schon seit 2018 so; ein bisschen leer fühlt sich das Leben nach dem Amt an, vor allem wegen der unkommoden Umstände ihres Abgangs. In der erstbesten Welt säße sie immer noch abwechselnd im Kanzleramt oder Am Kupfergraben in Berlin. In der zweitbesten...

Beitrag

Weigerung „Free Palestine“ zu rufen: Mann verprügelt und lebensbedrohlich verletzt – Revolverblatt.news

Offenbar weil er nicht „Free Palestine“, also „Freies Palästina“, rufen wollte, wurde ein Mann im Berliner Bezirk Spandau am Montagabend Opfer eines brutalen Angriffs. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. In einer ersten Polizeimeldung hatte es noch auffällig unbestimmt geheißen, drei Männer seien auf den 36-Jährigen zugegangen und hätten ihn aufgefordert, „etwas“ laut zu rufen. Diese...

Beitrag

Das Biden-Desaster: Wie eine Pannenserie das Weiße Haus überrollt – Revolverblatt.news

Joe Biden hatte den Amerikanern versprochen, die US-Truppen zum 20. Jahrestag von „Nine Eleven“ nach Hause zu holen. Anders als in Deutschland berichtet, verwandelte sich das geschichtsträchtige Versprechen in eine Pannenserie, die das Weiße Haus bis an den Rand des Kontrollverlusts brachte. Von Gregor Amelung. Der Beitrag Das Biden-Desaster: Wie eine Pannenserie das Weiße Haus...