Im Osten bleiben die Menschen öfter wegen Corona daheim – Revolverblatt.news

Startseite » Im Osten bleiben die Menschen öfter wegen Corona daheim – Revolverblatt.news

In der Corona-Statistik gibt es einen auffälligen Effekt: Während die Fälle von Patienten auf der Intensivstation zurückgehen, steigen die Krankheitstage massiv. Die Fälle von Corona-Patienten auf den Intensivstationen sind rückläufig. Ende 2020 waren es noch mehr als 5000 Fälle, Ende 2021 weniger als 4000 Fälle. Mehr waren es im Verlauf dieses Jahres nicht mehr gewesen, zum Monatsanfang gab es weniger als 1500 Fälle. Die Zahlen stammen vom RKI. Wobei Deutschland nicht unterscheidet zwischen „mit“ und „wegen“ Corona – immer noch nicht.

Der Beitrag Im Osten bleiben die Menschen öfter wegen Corona daheim erschien zuerst auf Tichys Einblick.

weiterlesen: Tichys Einblick

Leave a Reply

Your email address will not be published.