„Sie fühlen Schmerz, Schrecken, aber auch Hilflosigkeit“ – Revolverblatt.news

Startseite » „Sie fühlen Schmerz, Schrecken, aber auch Hilflosigkeit“ – Revolverblatt.news

In welcher Lage befinden sich unabhängige Medien und Journalisten heute in Russland? Das freie, also nicht vom Staat bestimmte landesweite Fernsehen in Russland endete schon 2003. Damals wurde TVC geschlossen, der letzte unabhängige Sender, der im ganzen Land empfangen werden konnte. Der Kreml betrachtete es als essenziell, das überregionale Fernsehen zu kontrollieren. Trotzdem gab es danach noch die unabhängige und oppositionelle Radiostation „Echo Moskau“, es gab unabhängige Printmedien und natürlich das Internet. Es existierte lange eine unausgesproche Übereinkunft im Land, dass es in Russland zumindest eine bestimmte Anzahl freier und sogar oppositioneller Medien geben sollte.

Der Beitrag „Sie fühlen Schmerz, Schrecken, aber auch Hilflosigkeit“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

weiterlesen: Tichys Einblick

Leave a Reply

Your email address will not be published.