SPD-Chefin Esken bringt Fahrverbote und Verstaatlichungen ins Spiel – Revolverblatt.news

Startseite » SPD-Chefin Esken bringt Fahrverbote und Verstaatlichungen ins Spiel – Revolverblatt.news

Der große „Tankrabatt“ der Ampel ist verpufft – die Spritpreise steigen weiter, die staatliche Preissenkung ist längst aufgefressen. SPD-Chefin Saskia Esken macht den Mineralölkonzernen Vorwürfe – und bringt härtere Maßnahmen ins Spiel. Ein Instrument neben dem Kartellrecht sei das Energiesicherungsgesetz aus dem Jahr 1975, das damals als Reaktion auf die Ölkrise beschlossen und von der Ampelkoalition im Mai novelliert wurde.

Der Beitrag SPD-Chefin Esken bringt Fahrverbote und Verstaatlichungen ins Spiel erschien zuerst auf Tichys Einblick.

weiterlesen: Tichys Einblick

Leave a Reply

Your email address will not be published.