„Wir werden so lange boostern und impfen, bis wir die Pandemie zu Ende gebracht haben“ – Revolverblatt.news

Startseite » „Wir werden so lange boostern und impfen, bis wir die Pandemie zu Ende gebracht haben“ – Revolverblatt.news

Amtsübernahme im Gesundheitsministerium – und der neue Minister ist voll des Lobes für seinen Vorgänger. Karl Lauterbach lässt keinen Zweifel daran, dass Jens Spahn in seiner Amtszeit das Möglichste getan hat. Als Spahn mit seiner Ansprache aufgehört habe, da hätte sich Lauterbach gewünscht, dass er bleiben würde. Denn: „Zwei Minister könnte das Haus gut brauchen.“ Das klang in den Talkshows, die Lauterbach in den letzten beiden Jahren einer Tournee gleich besucht hat, freilich etwas anders. Aber im Angesicht der neuen Aufgabe – Lauterbach wirkt sehr zufrieden – gibt sich der neue Minister dankbar. Es habe immer eine gute Zusammenarbeit gegeben. Er dankt Spahn persönlich vor dem gesamten Ministerium.

Der Beitrag „Wir werden so lange boostern und impfen, bis wir die Pandemie zu Ende gebracht haben“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

weiterlesen: Tichys Einblick

Leave a Reply

Your email address will not be published.