Vier Jahr Haft für IS-Rückkehrerin – sie radikalisierte ihren Mann – Revolverblatt.news

Startseite » Vier Jahr Haft für IS-Rückkehrerin – sie radikalisierte ihren Mann – Revolverblatt.news

Sie ist zweifellos eine der bekanntesten IS-Rückkehrerinnen: Kim Teresa A. aus Frankfurt, bekannt unter dem Pseudonym „Maryam A.“. Sie wurde heute zu vier Jahren Haft verurteilt. Dieser Fall ist besonders: Die Anklage stützte sich auf das von ihr verfasste Buch „Maryam A.: Mein Leben im Kalifat“ sowie auf die Zeugen-Aussagen von zwei Journalisten. Zudem ist mit diesem Urteil belegt, dass eine ehemalige IS-Frau einen Mann radikalisierte – und nicht umgekehrt. Durch dieses Urteil wird endgültig der Mythos gebrochen, wonach islamistische Frauen immer die Verführten sind. Dabei sind es in besonderem Maße Frauen, die Männer zum Islamismus und Dschihad verführen.

Der Beitrag Vier Jahr Haft für IS-Rückkehrerin – sie radikalisierte ihren Mann erschien zuerst auf Tichys Einblick.

weiterlesen: Tichys Einblick

Leave a Reply

Your email address will not be published.